Vespatipps – Reparatur selber machen

Kugellager & Simmerringe

Wenn ihr den Motor öffnen (spalten) müsst, solltet ihr in diesem Zuge gleich alle Kugellager und Simmerringe tauschen. Das Tauschen der Lager ist mit etwas Arbeit verbunden, aber schützt unter anderen vor einem kapitalen Motorschaden. Hattet ihr den Motor vor kurzen schon offen und alle Kugellager & Simmerringe getauscht, dann natürlich nicht.

Tipp: Spart nicht am falschen Ende und kauft hochwerte Kugellager und Simmerringe. Komplette Sets erhaltet ihr zum Beispiel bei Scooter Center oder SIP

Welche Kugellager und Simmerringe sind die richtigen?

Kugellager & Simmerring (V50 / PK50)BezeichnungGröße
Kugellager Antriebswelle6204/C3 od. C420x47x14mm
Kugellager Nebenwelle620210x30x9mm
Kugellager Primär1600525x47x8mm
Nadellager Antriebswelle4121A (HK1612)16x22x12mm
Kugellager Kurbelwelle (KuLu-seitig):6303/C3 od. C417x47x14mm
Simmerring Kurbelwelle (KuLu-seitig):22x47x07mm
Simmerring Bremsankerplatte (hinten):27x37x07mm

Kugellager und Simmerringe für Konus mit 19mm

Kugellager Kurbelwelle (LiMa-seitig):6204/C3 od. C420x47x14mm
Simmerring Kurbelwelle (LiMa-seitig):19x32x07mm

Kugellager und Simmerringe für Konus mit 20mm

Kugellager Kurbelwelle (LiMa-seitig):6204/C3 od. C420x47x14mm
Simmerring Kurbelwelle (LiMa-seitig):20x32x07mm

Offenes oder geschlossenes Kugellager?

Nun gibt es offene und geschlossene Kugellager. Warum also nicht gleich alle Kugellager als geschlossenes Kugellager einbauen? Der Grund dafür ist der, dass in einem Vespa Motor die meisten Kugellager durch das Getriebeöl geschmiert, umspült und nicht heiß laufen bzw. blockieren.

Eine Ausnahme ist das Kugellager 6204

Die einzige Ausnahme bildet das Kugellager 6204/C3 od. C4 für die Hauptwelle bzw. Antriebswelle und welches hinter der Bremsankerplatte sitzt. Dieses kann zur Seite der Ankerplatte geschlossen bleiben und sorgt zusätzlich, dass kein Getriebeöl austreten kann.

Simmerringe dichten den Motor ab

Damit der Motor an den entsprechenden Stellen dicht ist, kommen die benötigten Simmeringe zum Einsatz: Kurbewelle (Lima-seitig), Kurbelwelle (KuLu-seitig) und Bremsankerplatte